Fritz Bezold

Hauptberuflich bin ich als Leitungskraft bei einer großen nordrheinwestfälischen Behörde beschäftigt. In meiner Funktion habe ich es mit den unterschiedlichsten Bevölkerungsgruppen zu tun.

 

Seit fast 20 Jahren arbeite ich nebenberuflich als Ausbilder und Trainer.

 

Nach vielen Jahren des Trainings in verschiedenen Kampfsportstilen (u.a. Schwarzgurt im Kung Fu) habe ich mir die Frage gestellt, ob ich mich in einer realen Bedrohungssituation auf der Straße wirklich effektiv verteidigen könnte. Ich musste feststellen, dass ich auf solche Konflikte nicht vorbereitet war. Ein Angriff unter realen Bedingungen kennt weder einen Ringrichter noch ein „abklatschen“ und schon mal gar keine sportliche Rücksichtnahme.

 

Durch einen TV-Beitrag bin ich mehr zufällig auf Krav Maga gestoßen und musste feststellen, dass es in Deutschland noch keine  Trainingsmöglichkeiten gab. Als sich diese dann erschlossen, habe ich begonnen das System zu trainieren und habe 2009 die Instructorlizenz für Zivilisten erworben.

 

Mittlerweile bin ich Krav Maga Instructor für die Bereiche
  • Zivilisten
  • Polizei- und Ordnungsbehörden
  • Frauenselbstverteidigung
  • Mental Conditioning und Combat Mindset

 

Die Kombination zwischen allgemeiner Fitness und der Verbesserung der Selbstverteidigungsbewegungsabläufe lässt sich hervorragend mit Box Athletics erreichen.

 

Ein fitter und gesunder Körper der es uns ermöglicht, uns verteidigen zu können, braucht allerdings noch etwas mehr. Hier setze ich mit dem Vitalscan und dem Faszientraining an.

Den eher körperlichen Bereich unterstützen weitere Aus- und Fortbildungen in den Bereichen der Kommuniktion, Stress- und Konfliktbewältigungen wie z.B.:

 

Kommunikationstrainings
  • Umgang mit aggressiven Personen
  • Gesprächs- und Verhandlungsführung
  • Moderationstraining

 

Steuerungstrainings
  • Steuern von Verhandlungen und Besprechungen
  • Teamsteuerung, Teamarbeit und Teamentwicklung
  • Organisationsentwicklung

 

Sport
  •  1. Dan Kung Fu

 

 

Durch die Mischung aus:

  • Selbstverteidigung und Selbstbehauptung
  • Coaching
  • Gesundheitsstärkung

biete ich Ihnen ein abgerundetes und individuelles Training.

 

Hiermit habe ich im Laufe der letzten Jahre mehrere hundert Teilnehmer*innen unterrichtet, ausgebildet und gestärkt, selbstbewusst und selbstbestimmt durch den Alltag zu gehen und für den Fall einer Auseinandersetzung gut vorbereitet zu sein.

im Fernsehen
Selbstverteidigungsmittel

Selbstverteidigungsmittel gibt es viele (Reizgas, Pfefferspray usw.) und sie sind nahezu überall erhältlich. Aber sind auch alle gleich sinnvoll? Begleiten Sie mich bei einem Test.


Ausgestrahlt im RTL Mittagsmagazin am 02.09.2013

Selbstbehauptung- und verteidigung

Werfen Sie in einem ersten Schritt mit mir einen Blick auf klassische Fehler bei dummen Anmachen und wie Sie sich richtig verhalten können. Danach erhalten Sie einen kurzen Einblick in verschiedene einfache und sehr effektive Selbstverteidigungstechniken.

 

Ausgestrahlt im RTL Mittagsmagazin am 17.10.2013

Pfefferspray, Reizgas und Co.

Begleiten Sie mich bei einer Überprüfung wie gut Pfefferspray, Reizgas und Co. zu handhaben sind und ob ein Einsatz sinnvoll ist.


Ausgestrahlt in der WDR Servicezeit am 01.02.2016

QUALIFIKATIONEN

© 2018 – Defensive Services

QUALIFIKATIONEN
QUALIFIKATIONEN
QUALIFIKATIONEN
QUALIFIKATIONEN